Hallo - schön, dass du da bist!


Das bin ich

Romy. Römsen. Römchen. Rommel. Rochelle. Mama. Hasenherz.
Ich bin eine studierte Marketingtante, die ihren Schwerpunkt auf die Wirtschaftspsychologie gelegt hat und ihn gerade um die menschliche Psychologie erweitert. 

 

Ich habe lange als Marketing Koordinator und PR Mensch in größeren Firmen gearbeitet. Vor kurzem bin ich ausgestiegen, um neue Wege zu gehen. 
Gemeinsam mit meinem wunderbaren Mann betreibe ich einen Surfshop - online und lokal in Rostock.

Nebenbei arbeite ich weiterhin als PR Berater für kleine Firmen, Vereine und Institutionen. Ich mag kleine Fische.  

 

Ich liebe das Schreiben. In meinem Kopf ist viel los. Kopfkarussell.

Mit diesem Blog möchte ich einen Ort schaffen, der Konfetti für die Seele ist. An das schöne Leben erinnert aber nicht vergisst, dass das echte Leben auch echte Herausforderungen und viele Fragezeichen bereit hält.

 

Leben mit Kind. Arbeiten mit Kind. Lieben mit Kind. 

Aber ich bin nicht nur Mama von zwei Kindern. Ich bin auch ich.

Ich leide an chronischem Fernweh. Bin furchtbar ungeduldig und habe ständig neue Ideen. Zeit mit Freunden ist für mich Lebenszeit. Die Pissnelken aus Vossfohr sind meine Lieblingsmenschen. Mein Bruder lebt in Peru und ist mein Seelenmensch, mein Kompass.

 

Ich liebe Bücher und verkrieche mich mit Vorliebe (und einer Tasse Tee) auf meinen Lesesessel. Ich habe eine Schwäche für Kaffee, Marschmallow-Kakao und Martini.

 

Wir haben ein Wohnmobil namens Oma und eine innige Beziehung zu unseren skandinavischen Nachbarn. Ich liebe Dänemark, Schweden und die Natur. Ein Leben ohne Musik ist möglich aber absolut sinnlos.

 

Ich lebe am Meer - das Meer lebt in mir. Ich liebe das Wasser, insbesondere den Atlantik. Ein Surfurlaub im Jahr ist Pflicht. Peniche ist unsere zweite Heimat, Rostock die erste.

 

Ich habe viele Leidenschaften: Reisen, Lesen, Kochen, Backen, Surfen - ja selbst Stricken und Nähen - aber die allergrößte ist ganz klar meine Familie. 

 

Erst vor kurzem habe ich begriffen, dass das Leben ein Prozess ist. Dass wir uns ständig verändern (dürfen) und wir uns viel zu oft Ansichten, Lebenseinstellungen und "Normalitäten" aufdrängen lassen.

 

Life is a journey! Ahoi!

 

Romy


Noch Fragen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.